Kontakt - Hunde Teneriffa Tenerife - Werden Sie jetzt Flugpate oder Flugbegleiter, es kostet sie nichts, schenken sie Leben, alles kostenfrei

Hunde.Teneriffa-TF.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontakt

besuche uns

Flugpatenschaft ist ein Begriff aus dem Tierschutz. Flugpaten sind Reisende, die während eines Fluges die "Patenschaft" für ein Tier übernehmen, damit es auf deren Namen und in einer geeigneten Tiertransportbox im Frachtraum des Flugzeugs oder, bei kleinen Hunden oder Katzen, im Passagierraum mitreisen kann. Flugpatenschaften werden vor allem bei Rückreisen aus Mittelmeerländern in Anspruch genommen oder gesucht, da in der Regel viele Haustiere aus Tierheimen in diesen Ländern nach Deutschland vermittelt werden. Vor allem in Spanien, insbesondere den Kanarischen Inseln und den Balearen, in Portugal, in Italien, in der Türkei und in Griechenland warten zahlreiche Haustiere auf die Beförderungsmöglichkeit durch Flugpaten. Dabei wollen die Paten keine rechtliche oder moralische Verpflichtung im Sinne einer Patenschaft eingehen, sondern stellen lediglich einen nicht genutzten Teil ihres Anspruches auf Beförderung gegenüber der Fluggesellschaft unentgeltlich zur Verfügung. Die gegebenenfalls entstehenden Mehrkosten für die Beförderung werden vor Ort von den Tierschutzorganisationen übernommen, die das Tier vermittelt haben. Ob ein Tier überhaupt mitgenommen werden kann, und wenn ja, wie viel eine Mitnahme kostet, ist von der jeweiligen Fluggesellschaft abhängig. Vor der Mitnahme von Tieren sollte der Flugkunde unbedingt schon vor der Flugbuchung bei der Fluggesellschaft die Mitnahmemöglichkeiten abklären, um Komplikationen oder sogar einen Ausschluss vom Flugtransport zu vermeiden.

Aktion Tier – Menschen  für Tiere e. V.

Info über  anfrage@hunde-teneriffa.de

*******************************************************************
Ein Tierheim befindet sich direkt bei den Windmühlen im Park
für erneuerbare Energien (in der Nähe des Meeres).
Öffnungszeiten von Mo.-Fr. von 15:00 – 18:00 Uhr.
Samstags nur nach vorheriger Absprache

Im Tierheim befinden sich durchschnittlich 150 Straßenhunde in
den verschiedensten Größen und Altersstufen.
Diese Tiere sehnen sich dringend nach einem schönen Zuhause.
Unter den Vierbeinern befinden sich auch viele „Podencos“,
die so genannten kanarischen Jagdhunde.
Doch wer erst einmal einen Podenco als
Familienmitglied besaß, wird sich immer wieder diesen wünschen.

Flugpaten werden von uns hauptsächlich nach
Düssefdorf, Frankfurt, Hamburg, Berlin,
Dresden, Stuttgart und München

gesucht.

Bitte melden Sie sich !

Vielen Dank !

powered by:


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü














































Flag Counter









<